0441 18116671
info@five-ernaehrungscoaching.de

Gerstenwasser

Zutaten:

als Entschlackungsgetränk für 5- 10 Tage einsetzbar

• 80 -100g Nacktgerste
• 1,5-2L Wasser
• 1-2 Prisen Zimt
• 1-2 PrisenKardamom
• 1 Prise Meersalz, Saft 1/2 Zitrone
• 1-2 EL Agavendicksaft

 

Zubereitung:

1. Nacktgerste in einem Sieb kurz mit Wasser abspülen
2. zusammen mit dem Wasser und den Gewürzen in einem großen Topf aufkochen , dann bei kleiner Flamme 1,5-2 Stunden köcheln lassen, mit halb geschlossenem Deckel
3. danach alles durch ein Sieb abseien und in Flaschen oder Gläser mit Twist off Deckel heiß abfüllen, verschließen und abkühlen lassen
4. im Kühlschrank aufbewahren, nach Anbruch einer Flasche innerhalb von 2 Tagen verbrauchen
5. am Boden können sich von der Gerste Trubstoffe oder Schleim absetzen, bitte kurz aufschütteln
6. das Gerstenwasser warm oder bei Zimmertemperatur trinken, es kann auch mit Apfelsaft oder mit anderen Fruchtsäften in kleinen Mengen nach Geschmack gemischt werden
7. Gerstenwasser ist besonders Magen-und Darmfreundlich, hat viele Mineralstoffe und Vitamine, wirkt entschlackend und diuretisch, festigt das Bindegewebe
8. ca.0,7-1 L über den Tag verteilt vor den Mahlzeiten trinken oder anstelle einer Mahlzeit

Comments are closed.