0441 18116671
info@five-ernaehrungscoaching.de

Vegane Tomaten-Quiche

Zutaten:

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Weizenvollkorn oder Dinkelmehl
  • 2-3 EL kaltes Wasser, 1 Prise Salz
  • 150 g Süßrahmbutter / oder Pflanzenmargarine

Zutaten für den Belag:

  • 400 g Seidentofu
  • 400 g Cherry- oder Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz, Pfeffer, 1 Prise Kurkuma, 1 Prise frisch gemahlenes Muskat
  • 1 EL Speisestärke (Mais- oder Kartoffelstärke)
  • 1 TL Kräuter der Provence oder italienische Kräuter

Zubereitung:

  1. Mehl, Salz, Wasser und Butter zu einem glatten Teig verkneten
  2. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen
  3. Backform auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, Backform 28 cm mit Backpapier auskleiden
  4. den Teig auslegen, einen 3 cm hohen Rand bilden, Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, 10 min mittlere Schiene backen
  5. für den Belag alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse verrühren
  6. Masse in die Teigform gießen und gleichmäßig verteilen
  7. Tomaten waschen, halbieren und mit der Wölbung nach oben Kreisförmig in die Masse setzen
  8. 20 min auf der mittleren Schien backen bei 200 Grad backen danach weitere 10 min bei 150 Grad
  9. danach ca. 5 min. ruhen lassen; zum Schluss kann frisches Basilikum darüber gestreut werden

Comments are closed.